Gründerwerkstatt - Flüchtlinge unternehmen etwas  

 

Die Module, die im Rahmen des Projektes "Gründerwerkstatt - Flüchtlinge unternehmen etwas" angeboten werden, berücksichtigen die besonderen Aspekte, die für die Aktivierung unternehmerischer oder arbeitsmarktrelevanter Potentiale von geflüchteten Personen notwendig sind. 
 
In den Beratungen und Seminaren werden neben themenspezifischen Schwerpunkten auch Kenntnisse über die deutsche Wirtschaftskultur und - mentalität sowie zu den gesetzlichen Vorgaben vermittelt. Diese werden je nach Bedarf auch in den Sprachen Englisch, Arabisch, Dari und Farsi abgehalten.

 

 

Hier geht es zu unserer Seminarreihe:



Doing Business in Germany

Samstag, 20.03.2021 von 13:00 - 16:00 Uhr


Deutsch-Farsi-Dari-Arabisch-Englisch
 
Das Business in Deutschland jetzt starten! Mit diesem Onlineseminar als Teil des Projektes der Gründerwerkstatt wollen wir GründerInnen unterstützen und wesentliche Aspekte während des Gründungsprozesses aufarbeiten....

Weitere Informationen Anmeldung

Ideenfindung „Trends & Chancen“

Samstag, 27.03.2021 von 13:00 - 16:00 Uhr

Deutsch-Farsi-Dari-Arabisch-Englisch
 
Verschiedene gesellschaftliche Entwicklungen, Trends oder innovative Technologien bieten hervorragende Ressourcen für die Entwicklung zeitgemäßer Geschäftsmodelle. Doch wie kann ich solche Trends erkennen und für meine...

Weitere Informationen Anmeldung

Vertrieb

Mittwoch, 31.03.2021 von 17:00 - 20:00 Uhr

Deutsch-Farsi-Dari-Englisch
 
Der Vertrieb bezeichnet einfach gesprochen den Verkaufsprozess. Dieser Schritt ist unumgänglich und definiert mitunter die Wahrnehmung des Produktes oder ist gar ein großer Teil der Dienstleistung. Dies endet meistens nicht...

Weitere Informationen Anmeldung