Pilotprojekt: "Gründerwerkstatt - Flüchtlinge unternehmen etwas"

in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Frankfurt am Main GmbH

Start Januar 2016

 

Das Pilotprojekt bietet Flüchtlingen, die bereits über Berufserfahrung verfügen, bzw. bereits in ihrem jeweiligen Heimatland selbständig tätig waren, die Möglichkeit eines beruflichen Neustarts in Frankfurt.

 

Die “Gründerwerkstatt –Flüchtlinge unternehmen etwas“ ist ein modular aufgebautes Projekt und funktioniert nach dem „Baukastensystem“. Wie in einem Baukasten gibt es verschiedene Bausteine, Werkzeuge und die passenden Anleitungen. Neben anerkannten Flüchtlingen können auch Asylbewerber in der Gründerwerkstatt teilnehmen.

Bei erfolgreicher Umsetzung der Geschäftsidee kann die Existenz für die ganze Familie nachhaltig gesichert werden. Gleichzeitig bietet das Pilotprojekt eine „Rückkehrperspektive“ in Sinne einer zirkulären Migration, denn es werden auch Marktchancen im Heimatland definiert.

 

 

  • Bausteine “Gründerwerkstatt – Flüchtlinge unternehmen etwas“:
  • “Checklisten“ und Schulungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Institutionen, die eine Anlaufstelle für Flüchtlinge und Asylbewerber sind
  • „Gründerwerkstatt“ in Kompass mit Ideenschmieden und Workshops
  • “ Tandem“ – erfahrene Start ups stehen zur Seite als Berater, Kooperationspartner, Kunde, Lieferant oder als Investor
  • Nutzung eines Büros in der Gründerwerkstatt im Frankfurter Gründungszentrum für 4 Monate von der Wirtschaftsförderung zur Verfügung gestellt
  • Begleitende Beratung und Unterstützung

 

Frankfurt ist die erste Stadt, die eine „Gründerwerkstatt“ für Flüchtlinge und Asylbewerber einrichtet und Gründungsunterstützung bereits sehr früh im Integrationsprozess anbietet!

 

Kontakt

Ellen Bommersheim

Kompass - Zentrum für Existenzgründungen
Frankfurt am Main - gemeinnützige GmbH
Hanauer Landstraße 521 - 60386 Frankfurt
Telefon: (0 69) 2 19 78 - (0) - Direktwahl: - 144
Telefax: (0 69) 2 19 78 - 5 20
E-Mail: ellen.bommersheim (at) kompassfrankfurt.de
Website: www.kompassfrankfurt.de

Facebook: www.facebook.com/KompassFrankfurt

                                            

© Kompass gGmbH